Telepathische Kommunikation

Mit telepathischer Kommunikation, ob mit Menschen oder Tieren habe ich die Möglichkeit an ein sehr weites Spektrum an Informationen zu kommen.

 

Der Begriff "Telepathie" wird aus den beiden Wörtern "tele" = fern, weit und "patie" = Erfahrung oder Einwirkung zusammengesetzt. Telepathie ist eine Fähigkeit, Gedanken, Antriebe oder Gefühle wahrzunehmen. Telepathie setzt keine räumliche Anwesenheit voraus, es funktioniert auch auf Entfernung.

 

Die Voraussetzung für eine telepathische Tierkommunikation ist die Bereitschaft des Tieres, die meisten Tiere freuen sich jedoch über den gesuchten Kontakt. Wenn ein Mensch eine telepathische Kommunikation wünscht, besteht die Bereitschaft ja bereits.

Nicht alle Informationen sind sofort verständlich und manche ergeben erst nach einer gewissen Zeit Sinn.

Mit meinen erlernten Techniken ist es möglich gewisse Probleme zu vermindern.

Ich weise daraufhin, dass meine Methoden eine Unterstützung der Wiederherstellung der körpereigenen Funktionen und Selbstheilungskräfte darstellt und keine Heilmethoden sind und diese nicht vor eine tierärztliche Diagnose gestellt werden dürfen.
Sie können dabei nicht davon ausgehen, dass Krankheitssymptome oder die Krankheit im schulmedizinischen Sinne geheilt werden, da ich keine Heilbehandlungen im medizinischen Sinne durchführe. 
Ich gebe keine Garantie, dass die telepathische Kommunikation zu 100% stimmt.

Weitere Informationen sind in meinen AGB zu finden.

Hier findest du alle wichtigen Informationen für eine gelungene Tierkommunikation.

Hier findest du alle wichtigen Informationen für eine gelungene telepathische Kommunikation beim Menschen.