Mensch und Tier im Einklang

Noch nie war das Thema „Tier“ so brisant wie gerade jetzt!

„Ein Virus, ausgelöst durch den Verzehr von Tieren, überschattet die ganze Welt.“ Dörfer, Städte, ja sogar Länder grenzen sich ab. Grenzen sind geschlossen. Aus bzw. Einreisen ist nur noch mit einer bestimmten Genehmigung möglich. In gewissen Ländern dürfen Menschen ihre Häuser nicht mehr verlassen, Distanz zwischen Menschen, nur niemanden zu nahekommen, das ist jetzt wichtig... Kinder dürfen nicht mehr draußen spielen und müssen von zu Hause unterrichtet werden. Sportliche Aktivitäten werden gestrichen und auch in die Natur sollte man am Besten gar nicht mehr.

Ist das ein Leben wie Du es Dir vorstellst?

Die Welt ist vom Ego besessen, Macht und Gier spielen die größten Rollen. Immer muss man besser sein als der Andere, mehr oder das Besser von bestimmten Dingen besitzen wie die Nachbarn, die Arbeitskollegen oder sogenannte Freunde.

Immer mehr Regenwald wird abgeholzt nur um die egoistischen Bedürfnisse der Menschheit zu stillen. Spezies sterben dadurch aus, doch das ist dem Menschen egal, Hauptsache er bekommt sein Fleisch und alles was er haben möchte.

Es braucht dringend Veränderung auf dieser Welt, jedoch verstehen und fühlen dies noch nicht genügend von uns.

Das Aussterben bedrohter und wunderschöner Tiere ist der Menschheit gleichgültig. Das Wegnehmen eines Kalbes von seiner Mutter ist der Menschheit gleichgültig. Die grausamen Schlachtungen der Tiere, welche konsumiert werden, ist der Menschheit gleichgültig. Denn sie wollen nur Eins, dass ihr Ego befriedigt ist. Welch ein Wesen ist der Mensch geworden? Kannst du dir vorstellen, man würde dich nach nur wenigen Stunden von deiner Mutter wegbringen? Kannst du dir vorstellen, man würde dir dein Kind nach nur wenigen Minuten von dir nehmen? Du weißt nicht wohin, weißt nicht was passiert und bekommst auch nie in deinem ganzen Leben eine Antwort darauf. Ist es das, was du für normal empfindest? Ist so etwas okay für dich?

Ob Mensch oder Tier, wir alle streben nach Demselben – Frieden und Glückseligkeit, Respekt und vor allem Liebe.

Also warum ist es den Menschen nicht möglich, endlich die egoistischen Bedürfnisse wegzustecken und zum Wohl aller Lebewesen zu handeln?

Was, wenn es etwas gäbe, dass die Umwelt und Artenvielfalt verbessern bzw. beibehalten würde und nicht verschlechtern?! Würdest du es tun? Würdest du es für deine Zukunft, die deiner Kinder, Enkelkinder und Urenkel tun? Oder ist dir egal, dass wenn du so weiterlebst, der Kontinent immer heißer und heißer wird, Stürme zunehmen und für immer mehr Verwüstung sorgen, Tsunamis ganze Länder überfluten, es keinen Schnee mehr gibt und so weiter und so weiter...

Also lasst uns endlich unser Ego ablegen und anfangen gemeinsam zu leben. Leben in Glück und Zufriedenheit. Leben mit den Dingen, die wir wirklich brauchen und unseren Körper nicht mit Medikamenten und Lebensmittel vergiften. Lasst und Krankheiten ausheilen und nicht nur die Symptome durch Medikament stilllegen. Lasst uns glücklich werden und mit vollem Respekt jedem Lebewesen auf dieser Erde begegnen.

Nur so ist es möglich!
Lasst uns das Leben in vollen Zügen genießen und mit genießen meine ich nicht den Urlaub auf der Millionenschweren Yacht oder in einem 5 Sterne Resort zu verbringen. Ich meine damit, sich selber wieder kennenzulernen, seine Mitmenschen wieder kennenzulernen und herauszufinden, womit man kreativ sein kann. Denn nur wer seine ganze Kreativität lebt, ist wirklich glücklich!!

Sei glücklich. Es ist deine Entscheidung.

Alles Liebe Andrea

Wenn dich diese Zeilen berührt haben, dann nimm gerne Kontakt mit mir auf. Ich freue mich auf dich.

Kontakt per WhatsApp

Nachricht schreiben
Österreich

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

Kontakt

Andrea Pichler
E-Mail: info@kaivalya-healing-motion.com
Tel.: 0043 664 999 40 29
Anfragen werden innerhalb von max. 48h beantwortet, vielen Dank für deine Geduld.